Anna-Doris Capitelli (Mezzosopran) und Piotr Fidelus (Klavier)
243. Burgdorfer Schlosskonzert

17. Mai 2020 - 17:00 Uhr
Ratssaal im Burgdorfer Schloss

« Märchen und Balladen » steht über diesem wundervollen Liederabend mit der großartigen Mezzosopranistin Anna-Doris Capitelli und ihrem Begleiter am Klavier, dem Pianisten Piotr Fidelus. Beide haben in Hannover studiert und von hier aus ihren Weg auf die großen Bühnen der Welt angetreten. Capitelli ist Mitglied der „Academia“ der Mailänder Scala.

 Anna-Doris Capitelli stammt aus Italien, hat in Hannover studiert und ihr großes Talent in Meisterkursen u.a. bei Brigitte Fassbaender entwickelt. 2017 debutierte sie an der Mailänder Scala, wo sie als Mitglied der « Accademia » inzwischen regelmäßig und mit großem Erfolg zu erleben ist. 2018 errang sie den zweiten Preis beim renommierten Leyla Gencer Gesangswettbewerb in Istanbul. Neben dem Opernfach konzertiert sie mit ihrem breit gefächerten Repertoire als Solistin mit Orchestern und Ensembles. Bereits 2013 nahm sie ihre erste CD mit den frühen Liedern von Alban Berg auf.

Ihr Partner am Klavier ist der polnische Pianist Piotr Fidelus. Auch er hat in Hannover studiert, ist ein renommierter Begleiter und arbeitet derzeit als Solorepetitor an der Komischen Oper Berlin.

Neben dem Hauptwerk des Abends, Schumanns Eichendorf-Liederkreis op.39, stehen zahlreiche märchenhafte Lieder und Balladen von Robert Schumann (Drei Gesänge op.31, Liederalbum für die Jugend), Hugo Wolf (Mörike Lieder), Felix Mendelssohn-Bartholdy, Gustav Mahler (Des Knaben Wunderhorn), Franz Schubert und Franz Liszt auf dem Programm.

Preis: 19€, Scena-Mitglieder 16€, Kinder, Jugendliche, Auszubildende und Studenten haben freien Eintritt
Karten im Vorverkauf erhältlich, Kartenreservierungen möglich, siehe Kartenservice

Tags: Schlosskonzerte,TOPEVENT

Veranstaltung eintragen ICAL