Klavierabend mit Haiou Zhang
244. Burgdorfer Schlosskonzert, 16 Uhr und 18 Uhr

19. September 2021
- 16:00 Uhr
Ratssaal im Burgdorfer Schloss

Start der Schlosskonzert-Saison 2021/22 mit zwei Aufführungen um 16 Uhr und 18 Uhr

Schon in jungen Jahren hat Haiou Zhang breite Anerkennung bei Kritikern und Publikum gefunden. Zuerst in seiner chinesischen Heimat, wo er in einem Atemzug mit den besten Virtuosen genannt wird, als auch in Europa, Nord- und Südamerika und im fernen Osten. Seit seiner Studienzeit in Hannover und dem Gewinn zahlreicher herausragender Preise konzertiert Zhang auf allen großen Bühnen der Welt. Dennoch hat er in Deutschland Wurzeln geschlagen und das Internationale Musikfestival Buxtehude ins Leben gerufen. Zudem ist er künstlerischer Leiter der renommierten „Concerts Grand Salon“ in Zürich.

Haiou Zhang war bereits zweimal bei den Burgdorfer Schlosskonzerten zu Gast. Diesmal wird der als „Visionär mit begnadeten Händen“ bezeichnete Weltklassepianist zwei Beethoven-Sonaten in ganz neuem Licht erscheinen lassen.

Bach / Lipatti                  – „Schafe können sicher weiden“ BWV 208
Bach / Feinberg              – Largo aus der Orgel Sonate Nr. 5 BWV 529
Beethoven                        – Sonate Nr. 30 E-Dur Op. 109
Beethoven                        – Sonate Nr. 32 c-Moll Op. 111

Bitte melden Sie sich in jedem Fall für eine der beiden Aufführungen bei uns an, telefonisch unter 05147 720937 oder per mail an info@scena-burgdorf.de. Bestellte Karten liegen an der Abendkasse für Sie bereit.



Tags: Schlosskonzerte, TOPEVENT

Veranstaltung eintragen ICAL