„Therapie der Schwerhörigkeit"
Vortrag zum Klangkunstfestival von Prof. Dr. Schiedat-Lesinski

23. Juni 2021 - 19:00 Uhr

Vortrag im Rahmen des Klangkunstfestivals 2021. Prof. Dr. Anke Lesinski-Schiedat spricht über „Therapie der Schwerhörigkeit bald mit Pillen statt mit Hörgerät und Cochlea-Implantat?“

Im Rahmen des Klangkunstfestivals der Intraregionale und der Hörregion lädt Scena zu 3 Vorträgen zum Thema „Hören“ ein. Wir veranstalten diese Vorträge in Kooperation mit der Feierabendakademie im Burgdorfer Paulus Kirchenzentrum.

Dieser Vortrag muss aus organisatorischen Gründen leider ohne Live-Publikum stattfinden. Sie können ihn aber sehr einfach miterleben, indem Sie diesen Link anklicken, der kurz vor Vortragsbeginn aktiviert wird.

Prof. Dr. Lesinski-Schiedat ist seit 1993 HNO-Fachärztin an der MHH und hat seit 2003 die ärztliche Leitung des Hörzentrums der MHH-Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde. In ihrem Vortrag geht sie auf neue Therapieansätze zur Schwerhörigkeit ein.

Tags: weitere Veranstaltungen

Veranstaltung eintragen ICAL