"ZeiTRäume"
Orgelkonzert mit dem Organisten Robin Hlinka

7. August 2019 - 19:00 Uhr
St. Nikolaus Kirche Burgdorf

Als musikalische Erweiterung des Ausstellungshorizontes der „ZeiTRäume“ laden Scena, der ev.-luth. Kirchenkreis Burgdorf und die ev.-luth. Kirchengemeinde Ehlershausen-Ramlingen-Otze zu einem Orgelkonzert in die kath. St. Nikolauskirche in Burgdorf ein.

Der 1994 geborene Robin Hlinka spielt seit seinem 14. Lebensjahr Orgel. Nach organistischer Erstausbildung in Celle (D- und C-Prüfung) absolvierte er 2019 sein Bachelorstudium der Kirchenmusik an der Musikhochschule Hannover bei Ulfert Smidt, Dirk Elsemann und Emmanuel Le Divellec. Derzeit absolviert er ebendort den Masterstudiengang Kirchenmusik.

Als Organist ist Hlinka im Raum Hannover sowohl solistisch als auch als Begeliter von Vokalensembles zu hören. Er erhielt den 2.Preis beim Landeswettbewerb Jugend musiziert und nahm an zahlreichen Meisterkursen teil.

Im ersten Teil seines Programms zur Ausstellung „ZeiTRäume“ geht es um „Träume“. Sie hören Réverien von Tambling, Guilmant und Vierne sowie Werke von Krygell und Rheinberger. Im zweiten Teil stehen Raum und Zeit im Mittelpunkt. Sie hören die d-Moll Fantasie von Buxtehude sowie von Johann Sebastian Bach die c-Moll Fantasie und die Passacaglia in c-Moll.

Der Eintritt ist frei, wir danken der St. Nikolausgemeinde für die freundliche Unterstützung des Konzertes.

Der Eintritt ist frei

Tags: Ausstellungen,weitere Veranstaltungen

Veranstaltung eintragen ICAL