Scena Nachtmusik
Öffentliches Wandelkonzert

14. Juni 2019 - 19:00 Uhr
Magdalenenkapelle

Burgdorfer Schloss bei Nacht

Die Scena-Nachtmusik ist ein abendliches Wandelkonzert, das bei freiem Eintritt an mehreren Orten in Burgdorf stattfindet.

Mit der Nachtmusik will Scena einem breiten Publikum Kunst und Musik aus Barock, Klassik, Swing und Jazz vorstellen – ganz zwanglos, ohne Hemmschwelle und bei freiem Eintritt.

Die Nachtmusik beginnt um 19 Uhr in und an der Magdalenenkapelle auf dem alten Burgdorfer Friedhof und macht danach Station im Schlossgarten, im Ratssaal und vor dem Schlossportal. Sitzgelegenheiten stehen an allen Spielorten zur Verfügung, Getränke und Knabbereien sind erhältlich.

19:00 Uhr, Magdalenenkapelle auf dem alten Burgdorfer Friedhof am Finanzamt: Salonmusik mit den „Salon-Löwen“
20:00 Uhr, Schlossgarten: Jazzkonzert mit Lannart Smidt (keys), Esat Ekincioglu (Bass) und Johannes Metzger (drums)
21:00 Uhr, Ratssaal: Barockkonzert mit Laura Dalla Libera (Flöten) und Yo Hirano (Cembalo)
21:45 Uhr, Ratssaal: Klassisches Klavier-Recital mit dem Pianisten Michael Schalamov
22:30 Uhr, Schlossportal: Abschluss mit Mozarts Serenata Notturna und dem Bode-Streichquartett
22:50 Uhr, Ende der Veranstaltung

Tags: weitere Veranstaltungen,TOPEVENT

Veranstaltung eintragen ICAL