Stummfilm-Matinée: "The Kid Brother"
Am Stummfilm-Klavier: Richard Siedhoff

27. Februar 2022 - 11:15 Uhr
Neue Schauburg

Die Western Komödie  „The Kid Brother“ (Harold, der Pechvogel) von 1927 gilt als einer der besten Filme von Harold Lloyd. Livemusik von und mit Richard Siedhoff.

1877 im ländlichen Wilden Westen: Sheriff Jim Hickory ist die wichtigste Person des des nach ihm benannten Ortes Hickoryville. Er und seine beiden ältesten Söhne sind weit über das Dorf hinaus angesehen, vor allem wegen ihrer großen Muskelkraft und Heldenhaftigkeit. Der jüngste Sohn Harold ist im Gegensatz eher schwächlich und voller Angst, sodass er in der Familie nur die Aufgaben einer Hausfrau zugeteilt bekommt. Mit List und Intelligenz kann sich Harold zwar immer wieder behelfen, aber er wird dennoch nicht ernstgenommen.

Der Film hat alles, was einen tollen Stummfilm ausmacht: Spannung, Rührung, jede Menge wundervoller Gags und: der Underdog durchlebt eine wilde Geschichte und gewinnt am Ende nicht nur die Angebetete, sondern auch die verdiente Achtung.

Am Klavier begleitet der großartige Filmpianist Richard Siedhoff.

Tags:

Veranstaltung eintragen ICAL